5. Chemnitzer Modellbahntage am 28./29.01.2023

Chemnitzer Modellbahntage
Chemnitzer Modellbahntage in der Messe Chemnitz

Auch 2023 sind kleine und große Eisenbahnfreunde wieder herzlich dazu eingeladen auf über 850 Quadratmetern faszinierende und interessante Anlagen in allen Spurweiten zu bestaunen. Bereits zum 5. Mal öffnen sich am 28. und 29. Januar die Türen der großen Messehalle 1 für alle Modellbahnfreunde. Geöffnet ist am Sonnabend von 10 – 18 Uhr, am Sonntag von 10 – 17 Uhr.

Gemeinsam mit dem MEC Frankenberg/Sa e.V., der auch Mitglied in der SMV ist, hat das Team der C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH in den letzten Jahren die „Chemnitzer Modellbahntage“ zu einer interessanten Plattform für passionierte Hobbyeisenbahner und viele Freunde kleiner Eisenbahnen entwickelt.

Impressionen von den Chemnitzer Modellbahntagen 2022 - damals noch unter Pandemiebedingungen

Bild 1 von 8

Über 20 regionale und überregionale Modellbahnclubs präsentieren ihre faszinierenden Modellbahn-Anlagen aller Spurweiten. darunter der MBC-Guben e.V. mit einer Anlage zu dem berühmten Klassiker „Jim Knopf“. Mit Licht-, Sound- und Ton-Effekten ist diese Anlage ein absoluter Hingucker und Spaß für Groß und Klein.

Ein ganz besonderes Erlebnis gibt es im Foyer. Dort wird das Puppenspiel “Langeweile im Lokschuppen” gezeigt und begeistert sicherlich nicht nur Kinder. Start der Aufführung ist an beiden Ausstellungstagen jeweils 11 und 14 Uhr.

Die SMV wird für Kinder wieder Spiele rund um die Modellbahn anbieten und über die Verbandsarbeit informieren.

Weitere Details zu den Chemnitzer Modellbahntagen sind auf der Internetseite www.chemnitzer-modellbahntage.de zu finden. Eintrittskarten sind übrigens auch im Vorverkauf auf der Internetseite sowie an allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Die sind günstiger als an der Tageskasse, ersparen das Anstellen an der Kasse und ermöglichen die kostenlose Anreise mit dem ÖPNV (kompletter Verbundraum des Verkehrsverbundes Mittelsachsen).

Text: Chemnitzer Modellbahntage
Bilder: Mirko Caspar